(Schmerz)FreiRaum

Kopfschmerzen? Rückenschmerzen? Knieschmerzen? Im (Schmerz)FreiRaum werden verschiedene Schmerzprobleme mit einer energetischen Behandlungsmethode – der Power Point Therapy ® nach Gerhard Egger – therapiert. Die Power Point Therapy® vereint das Jahrtausende alte Wissen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin über Energieleitbahnen mit den neuesten Erkenntnissen unserer Zeit.

Mehr Infos

Achtung: Nur noch 1 verfügbar!

0 0

50% sparen!

Kaufen Sie jetzt einen Gutschein im Wert von 100,00 € um

50,00 €

Gutscheine sind von der MwSt. befreit

Details

Service Neben Schmerzfrei-Analysen, -Beratungen und -Behandlungen wird zusätzlich ein besonderes Augenmerk auf das Ernährungsverhalten und die Stressbelastung gelegt.
Shoplage In Dornbirn, im 2. Stock des Office am Rathausplatz 4 – dem ehemaligen Ulmer Areal - finden Sie den (Schmerz)FreiRaum in Zimmer 02
Branche Gesundheit & Fitness
Sicherheitshinweis Jeder Gutschein ist nummeriert und mit einem Hologramm gesichert.
Webseite www.schmerzfrei.cc
E-Mail anita@schmerzfrei.cc
Telefon +43 (0) 429 7083
Land Österreich
Region Vorarlberg

Mehr Infos

Wohl jeder hat in seinem Leben schon mal den einen oder anderen Tag mit Schmerzen verbracht. Während man für leichte Kopfschmerzen schnell einmal eine Erklärung für sich findet (zu wenig Wasser getrunken, Zugluft erwischt, Verspannungen durch schlechten Schlaf etc.) führen hartnäckige Rückenschmerzen irgendwann zum Arzt. Oft werden dann eine Beinlängendifferenz und/oder eine seitliche Verkrümmung der Wirbelsäule (Skoliose) festgestellt.

Das ist keine Seltenheit und die Ursache kann im Beckenbereich liegen. Viele Menschen können einen Beckenschiefstand und eine daraus resultierende Beinlängendifferenz haben. In diesen Fällen spricht man von einer funktionellen Beinlängendifferenz. Die möglichen Konsequenzen reichen von Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen über Organleiden bis hin zu Verdauungsproblemen oder Menstruationsbeschwerden.

Die gesamte Energiemenge, die dem Organismus zu Verfügung steht, fließt beim gesunden Menschen gleichmäßig und harmonisch entlang der Energiebahnen. Bei einer Erkrankung, Verletzung, aber auch in Stress-Situationen ist dieses energetische Gleichgewicht möglicherweise gestört. Langfristig kann das zu unterschiedlichen Beschwerden oder auch Schmerzen führen.

Kommen dann noch ein Beckenschiefstand und damit eine einseitige Beckenblockade hinzu, sind Schmerzen im Rücken, den Gelenken oder sonstigen Einschränkungen im Bewegungsapparat eine mögliche Folge.

Das Ziel einer Therapie im (Schmerz)FreiRaum ist es, den Körper bei der Regulation des gestörten Energiekreislaufes und der Lösung einer eventuellen Blockade im Becken zu unterstützen. Durch die Aktivierung spezifischer Punkte am Körper wird die Körperstatik auf ein gesundes Ausgangslevel zurückgesetzt und somit die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt. Damit können Beschwerden, deren Ursache in einer Fehlstellung der Wirbelsäule liegen, vom Körper reguliert werden.

Bewertungen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

So funktioniert's

Hotelgutschein kaufen - so funktiert's